Archiv der Kategorie: Tourismus

#WeilburgMoments (9)

Wilhelm von Nassau

Lahn-Veteran „Wilhelm von Nassau“


Sie läuft und läuft und läuft….
Die „Wilhelm von Nassau“ tuckert noch immer auf der Lahn im Abschnitt zwischen dem Wehr in Löhnberg und dem Weilburger Schiffstunnel auf und ab. Man kann das kleine Passagierschiffchen auch für lustige Fahrten buchen.

Der heutige Schnappschuss für die #WeilburgMoments stammt von n1cole_canon.

#WeilburgMoments (5)


Neptun Brunnen Weilburg

Das Foto ist ein Instagram Post von lilotealuin.

Dort findet man aktuelle Bilder von einer Reise mit Zwischenstops an der Lahn. Neben Braunfels, Limburg, etc. hat man auch den Weilburger Marktplatz als ausgewählten Halt im Bild verewigt.

Weitere Instagram Momente aus Weilburg und Umgebung findest du unter #WeilburgMoments



Im Namen der Rose

Ein Krimi auf der Theaterbühne

Kloster Eberbach – Bild CC0 (Tascalo)

Kriminalstück auf der Theaterbühne
Die Theatergemeide Weilburg bringt mit dem Berliner Kriminaltheater das weltbekannte Stück „Der Name der Rose“ auf die Bühne in der alten Reithalle in Weilburg. Die Verfilmung des Romans von Umberto Eco mit Sean Connery wurde unter anderem im Kloster Eberbach im Rheingau realisiert.

Nach misteriösen Todesfällen von 5 Klosterbrüdern bittet der Abt des Klosters William von Baskerville um Hilfe. Der clevere und scharfsinnige von Baskerville soll die Todesfälle aufklären.

Vorstellung:
Stadthalle Alte Reitschule, Weilburg
Freitag, den 8. Februar 2019 um 20.00 Uhr

Eintrittspreise:
Die Preise für die Eintrittskarten liegen zwischen 10,50 € und 19,50 € und sind bei der Tourist-Information im Bergbau- und Stadtmuseum im Vorverkauf oder eine halbe Stunde vor Aufführungsbeginn an der Abendkasse erhältlich.

Veranstalter: Theatergemeinde Weilburg