#HintiArmy: Behind the sences

Was geht bei den Adlerträgern?

Award für den Hinteregger Song „Hinti Army now „

Adler Gebabbel

Bei den Hessen geht es weiterhin mit breiter Brust und auf grossen Schwingen durch das Jahr 2019. Im letzten Bericht stand man vor der Aufgabe gegen die Mailänder die Möglichkeit zu nutzen nach vielen Jahren wieder einmal in ein Viertelfinale eines europäischen Wettbewerbs einzuziehen.

Nach einer grandiosen Leistung im Rückspiel schlug man Inter Mailand mit 1:0 im eigenen Stadion und ist nun im Viertelfinale der EuropaLeague. Der Gegner steht bereits fest und mit Benfica Lissabon trifft man mit Haris Seferović auf einen alten Frankfurter Bekannten im gegnerischen Team. Der Frankfurter Toptorjäger Luka Jović kann seinem jetzigen (Noch)Verein zeigen, wie gut er wirklich ist.

Lediglich die letzten Minuten mit den Bengalos in Mailand hätte man sich sparen können. Die laufende Bewährung für die SGE wurde um ein weiteres Jahr auf nun 3 Jahre!! erweitert und eine dicke Geldstrafe gab es auch noch on Top.

Mit viel Glück gab es wenigstens keine Fansperre, aber Ausnahmen, wie bei Mailand, wo durch interne Absprache mit Inter 13.500 Frankfurter Fans das spiel live sehen und die Frankfurter Büffelherde supporten konnten, wird es dann wohl eher nicht mehr geben.

Danke an die Feuerteufelchen, die es einfach nicht lassen konnten und vielen anderen und nicht zuletzt dem Verein den Spaß versauen und schaden. Vielleicht im Duden noch einmal unter Bewährung nachschlagen, ihr Vollspacken.

#HintiArmy Spezial

Martin Hinteregger, der erst in der Winterpause durch ganz besondere Umstände zur Eintracht gestossen ist, hat sich durch stabile Leistungen innerhalb kürzester Zeit in die Frankfurter Fanherzen gespielt.

Hinteregger, der bis Saisonende vom FC Augusburg ausgeliehen ist, zeigt galaktische Zweikampfquoten und um das Ganze noch zu krönen, erzielte er im vergangenen Ligaspiel gegen Nürnberg das goldene Tor zum 1:0 für die Eagles.

Bis heute sind die Hessen somit in diesem Jahr weiterhin ungeschlagen, ob national oder international.

Kein Wunder, dass der Hashtag #HintiArmy auf den sozialen Plattformen, wie Twitter, Instagram, Youtube und Co auf einmal die Runden macht. Recherchen zu Folge ist die „HintiArmy auf dem hessischen Mist von Fussball2000 gewachsen. Die Chaoscrew aus Bembeltown findet man auf Twitter hier und bei Youtube hier.

Die HintiArmy Aufkleber gibt es übrigens kostenlos. Einfach eine Mail mit deiner Adresse an fussball2000 (AT-ZEICHEN) hr.de

Fussball2000 und HintiArmy T-shirts findet man im Hessenshop.

Noch mehr #HintiArmy gefällig?

HintiArmy als KartoffeldruckPop Art

Wir hätten aber auch Pop-Art im Kartoffeldruck 2.0 anzubieten. Bei Teezily findet man die Hinti Army auch schon. HintiArmy Pop Art – Klick

„Hinti Army now “

Der #HintiArmy Song von Fussball 2000. Bei trendolizer.com ist der Song „Hinti Army now“ schon mal mit einem Award für die aktuellen Youtubetrends gelistet. Was das aussagt ist ja erst einmal nebensächlich. Award ist Award!

Dawai, Dawai!
UUUHHH!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.