Michael Wendler wird von Shitstorm Welle überrollt

Michael Wendler

Michael Wendler - Foto Sebastian Schwarz sowie D. Kuhn

So hat sich das der selbst ernannte „König des Popschlagers“ Michael Wendler sicher nicht vorgestellt, als er gestern abend gegen den RTL Anwalt Christopher Poschs antreten musste. C. Posch ist nicht das erste mal mit dem Schlagerstar vor Gericht, doch dieses mal ging es für den Anwalt und sein Mandantinnen-Gespann besser aus. Hatte Posch, bekannt aus der RTL Sendung „Christopher Posch – Ich kämpfe für Ihr Recht„, den ersten Kampf, bei dem es um Namensrechte ging, verloren, so hatte er dieses mal die besseren Argumente und der Richter gab der Mutter und der Tochter, die ein Michael Wendler Fan Cafe auf Mallorca eröffnen wollten, Recht.

Nachdem Silvia und Nadine Simbeck mit Wendler einen Vorvertrag geschlossen und schon 40.000 Euro von den vereinbarten 100.000 Euro gezahlt hatten, stellte sich heraus, dass sie weder Merchandising-Artikel verkaufen dürfen, noch dass der Name Michael Wendler im Namen des Cafe’s auftauchen darf.

Nach dem gestrigen Urteil muss Michael Wendler die 40.000 Euro jedoch zurück zahlen. Nach der RTL Sendung gestern Abend dachte sich wohl ein „Nicht Fan“, dass eine solche Art und Weise eines „Künstlers“ gegenüber seinen Fans nicht in Ordnung ist und erstellte kurzerhand eine Facebook Seite.

Titel. „Gibt es 100.000 Menschen, die Michael Wendler scheisse finden?

Und ja, die scheint es zu geben, denn die Seite hat nach weniger als 24 Stunden mehr als 171.000 Fans. Selbst BILD Online ist auf den Zug aufgesprungen und hat unter anderem auf die Anti-Wendler Seite bei Facebook verwiesen. Das hat natürlich zusätzlich für einen Schwung neuer Fans gesorgt, aber die Seite hatte bereits vor dem BILD Artikel mehr als 100.000 Facebook Iikes eingesammelt.

Natürlich gibt es keine Welle im Netz ohne eine Gegenwelle. Aber  die Facebook Seite „100.000 Menschen, die Michael Wendler super finden„, dümmpelt mit rund 50 Iikes müde dahin. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis die Anti-Wendler Seite per einstweiliger Verfügung vom Netz genommen wird,. denn das Recht auf freie Meinungsäusserung haben wir in Deutschland ja bekanntlich schon lange nicht mehr.

Bild: (CC BY-SA 3.0)

Ein Gedanke zu „Michael Wendler wird von Shitstorm Welle überrollt

  1. Pingback: Weilburg an der Lahn » Der grosse Michael Wendler Shitstorm Fake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.