Rezept: Bic Mac Wrap

Keine Angst, es ist nur der Name

Schmeckt wie Bic Mac, nur ohne Zusatzmittel Marke McDondidu

Dieses Rezept von amerikanisch-kochen.de ist nicht nur lecker, sondern zudem Low Carb geeignet und Glutenfrei. In diesem Video wurde ein Rezept von chefkoch.de nach gekocht.

Mit dem Fastfood-Burger hat der Bic Mac Wrap nur den Namen und Geschmack gemein, kommt aber ohne die im Burger versteckten Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe, den teuflischen Zucker, etc. aus.

Verwendete Zutaten

Für den Teig:

250 g Magerquark
100 g geriebener Käse
3 Eier

Für die Füllung:

250 g Hackfleisch
3 Scheiben Schmelzkäse (z. B. Scheibletten)
3 saure Gurken
Salat
Tomaten
Salz und Pfeffer

Für die Sauce:
2 TL Ketchup
1 TL Senf
2 EL Naturjoghurt





Weitere leckere Rezepte findest du hier.

Wie wäre es mit einer vegetarischen, asiatischen Reispfanne?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.