Schlagwort-Archive: Gesundheit

Reismilch Rezept – Vegane Alternative mit Datteln

Reismilch selbst machen

Als Altenative zur Kuhmilch gibt es eine Menge an pflanzlichen Variationen, die man sogar zum Teil selbst schnell herstellen kann. Neben Mandelmilch  oder Sojamilch ist die Reismilch diejenige, die man einfach und auch günstig selbst machen kann.

So stellst du deine eigene Reismilch her

Im Video werden folgende Zutaten verwendet:

200 Gramm GEKOCHTEN Reis
1 Liter Wasser
4 Datteln
(Vanilleschote KANN -MUSS aber nicht)

Worauf achten bei gekaufter Reismilch?

Bei verschiedenen Anbietern, ob Online oder in Läden bekommt man verschiedene Sorten Reismilch. Hier sollte man besonders darauf achten, dass kein Zucker oder andere Geschmacksstoffe hinzugefügt sind.

Auch der Preis im Vergleich zur Kuhmilch liegt wesentlich höher. Die selbst hergestellte Reismilch liegt jedoch pro Liter inklusive aller Zutaten weit darunter. Bei Utopia hat man sich auch zur Nachhaltigkeit Gedanken gemacht.

Werbepause



Vor- & Nachteile sowie Eigenschaften der Reismilch

Reismilch ist wesentlich Protein ärmer, wie Kuhmilch aber auch fettarm und enthält keine gesättigten Fettsäuren. Unter den Pflanzenmilchsorten gehört die Reismilch zu den bekömmlichsten. Auch bei Magenproblemen wie Gastritis oder Sodbrennen kann die Reismilch getrunken werden. Sie wirkt Cholesterin senkend und besitzt einen sehr hohen Anteil an Vitamin D.

Geeignet auch bei Laktoseintoleranz, Milchallergie oder anderen Unverträglichkeiten. Für Vegetariere/Veganer ein gesunder, kostengünstiger Ersatz, wenn man die Reismilch selbst herstellt.

Merken

Merken

Merken