Schlagwort-Archive: Löhnberg

KidsCollege Ausstellung im Rathaus Löhnberg

KidsCollege Hier klicken – Kids College Information!

Heute beginnt die Ausstellung zu Ehren des Kids Colleges im Löhnberger Rathaus.

Die Bürgermeister, H.P. Schick aus Weilburg, Jörg Sauer aus Löhnberg und Torsten Sprenger aus Weinbach werden die Dauerausstellung um 17.00 Uhr eröffnen.

Weiter Infos zur Ausstellung in Löhnberg

KidsCollege Ausstellung im Löhnberger Rathaus

KidsCollegeHier klicken – Kids College Information!

Am 15. Januar ist im Löhnberger Rathaus richtig was los. Dort wird die 3 Monate andauernde Ausstellung zu Ehren des Kids Colleges eröffnet.

Anne Neumann ( Gemeindevorstand Löhnberg ) und Birgit Dauer, Archivleiterin der Gemeinde Löhnberg, starten am 15. Janaur mit einer drei Monate dauernden Ausstellung zu Ehren des KIDsCollege. B.Dauer hat Bildmaterial aus 2,5 Jahren zusammengestellt, interaktiv sollen die Besucher des Rathauses Löhnberg natürlich auch selbst die Phänomene des Lebens “ begreifen „. Per LCD Bildschirm können die Filme aller Vorlesungen aus dem Jahr 2008 in einer Endlosschleife angesehen werden. Das Rathaus in Löhnberg wird sich in einen riesigen Hörsaal verwandeln, ist sich Dauer sicher. So wird es keine langweiligen Wartezeiten mehr für die Besucher geben. Wahrscheinlich macht Warten im Rathaus jetzt sogar noch Spaß, erklärt Axel Guski.

Weitere Informationen auf kidscollege.eu

Infoquelle: Pressemeldung Kidscollege

Chefwechsel im Löhnberger Rathaus

Frank SchmidtNach der Bürgermeisterwahl am vergangenen Sonntag steht fest, wer die Nachfolge von Jörg Sauer antritt.
Dr. Frank Schmidt hat bei der BM Wahl auf Anhieb die absolute Mehrheit erreicht.
Die meisten rechneten mit einer Stichwahl, jedoch konnte F. Schmidt schon im ersten Wahlgang die 5 Mitkonkurrenten hinter sich lassen.

Der 42-jährige  konnte 55 Prozent der Wähler für sich gewinnen.

Gesamtergebnis der Wahl:
19,5% Karl Heinz Schäfer (CDU)
10,2% Dirk Sondermann (parteilos)
 9,0% Bruno Hoin (parteilos)
 3,7% Carsten Kaps (parteilos)
 2,6% Jutta Cromm (parteilos)