Schlagwort-Archive: Marathon

7. Biermarathon in Weilburg


Mal ein sportlicher Vergleich der anderen Art. Am Samstag den 2. Mai 2009 fand der 7. Biermarathon in Weilburg statt.

Die Veranstaltung wird nun zum siebten mal ausgetragen und auf rein privater Basis organisiert.

Hauptorganisator und Ideengeber Millhouse hat Sonnenschein gebucht und so wurde der Marathon zumindest wettermässig schon mal gesegnet. WKW Mitglieder können auch der Gruppe zum Event beitreten.

2009 waren 19 Teams am Start. Sogar reine Frauenteams waren dabei und haben das weibliche Geschlecht vertreten.

Die „Wettkampfstrecke“ kann man hier auf der Limburg-Weilburg Map begutachten.

Ein paar Schnappschüsse können wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Weiltalweg Marathon bei Kaiserwetter

Nach dem verregnetem Samstag konnte man Sonntag beim Weiltalweg Marathon 2009 am Wetter nichts bemängeln. Die Strecke war gesäumt von begeisterten und motivierten Zuschauern um die Läufer und Läuferinnen der königlichen Langstrecke anzufeuern.

Das Rennen in der Männerklasse konnte Rene Freisberg, der für die LG Eintrach Frankfurt startet, in einer Zeit von 2 Std. 39 Min. 46 Sek. für sich entscheiden. Damit blieb er sogar noch unter der Zeit der schnellsten gemischten Staffel, die SG Anspach, die mit Henning Schenckenberg, Wolfgang Patommel, Nadja und Sandro Löbel in 2:44:04 die Ziellinie in Weilburg an der Hainkaserne passierten.
Mit nur knapp über 3 Stunden (3:03:01) absolvierte Michaela Schneck vom Stahl Sport Shop Team die Distanz von 42,196 Kilometern als schnellste Frau.

Aufgrund eines Einspruchs wurden von den Veranstaltern noch keine endgültigen Ergebnisse in der Männerstaffel veröffentlicht. Somit bleibt es auch noch aus die Platzierung der Oberlahn Promistaffel mit Torsten Heimann bekannt zu geben.

Jazbinsek Benjamin Weiltalweg Marathon

Jazbinsek Benjamin beim Zeitcheck kurz vorm Ziel.
Der Muenzenberger beendete den Lauf in 3:01:11,7 als Fünfzehnter in der Männerwertung.

Schnellste Frau Begleitfahrer Weiltalweg-Marathon

Begleitfahrer der Leaderin.

Michaela Schneck Weiltalweg-Marathon

Michaela Schneck nur noch von hinten.
Als schnellste Frau mit einer Zeit von 3:03:01,2 Platz 19 in der Gesamtwertung !

Weitere Infos und Ergebnislisten auf der Webseite vom Weiltalweg Landschaftsmarathon
Laufberichte und Bilder bei Lauf-news.de

Weiltal Marathon

Weiltal-Marathon
Am Sonntag dem 19. April 2009 findet der diesjährige Weiltalweg Landschaftsmarathon statt.

Der Naturpark hat sich in diesem Jahr kurzfristig mit der tatkräftigen Unterstützung des Verkehrsverband Hochtaunus VHT und der Lokalen Nahverkehrsgesellschaft Kreis Limburg Weilburg LNG dazu entschlossen auch einen Bustransfer für die Staffelläufer anzubieten. LNG und VHT unterstützen den Marathon seit der ersten Stunde.
So wurde es möglich die Anzahl der Staffeln für den Marathon von 75 auf 150 zu verdoppeln und die bereits Anfang Februar geschlossene Anmeldung noch mal zu öffnen. Die Staffelläufer können dann am 19. April genau wie die Marathonläufer Ihr Auto bequem am Ziel in Weilburg abstellen und können den Shuttle Bus zu den einzelnen Start und Wechselpunkte nutzen.

Start ist um 9.30 Uhr in Schmitten-Arnoldshain und Zieleinlauf in Weilburg an der Lahn an der Hainkaserne.

Kurzentschlossene sollten also nicht allzu lange warten, denn es lohnt sich. Die Strecke führt durch den Naturpark Hochtaunus und bietet nebst viel frischer Luft eine wunderschöne Kulisse.

Besonders gespannt darf man sein auf die Staffel 1109 mit Namen „ProOberlahn“. Die Staffel setzt sich aus Bruno Götz, Ulrich Reichhardt, Robert Becker und Torsten Heimann zusammen. T. Heimann berichtete schon vorab über den Sinn und Zweck der Teilnahme und hofft auf viele Spenden und Sponsoren, die das Projekt des deutschen Kinderhilfswerk e.V. gegen Kinderarmut unterstützen.

Unten aufgeführt die Transferzeiten der Busse zu den einzelnen Wechselstationen.
Die aufgeführten Uhrzeiten sind die jeweiligen Abfahrtszeiten der Transferbusse an der Hainallee in Weilburg.

1. Staffelwechsel Landsteiner Mühle

1. Bus 08:45 09:30
2. Bus 08:50 09:35
3. Bus 08:55 09:40

2. Staffelwechsel Emmershausen

1. Bus 09:25 10:00
2. Bus 09:40 10:15
3. Bus 09:55 10:30

3. Staffelwechsel Ernsthausen

1. Bus 10:25 10:50
2. Bus 10:55 11:20
3. Bus 11:25 11:50