Schlagwort-Archive: Residenzmarkt

Residenzmarkt 2009 in Weilburg

Residenzmarkt Weilburg 2009Wie jedes Jahr erwartet die Residenzstadt Weilburg an der Lahn auch 2009 wieder tausende Besucher, die anlässlich des Residenzmarktes das Stadtbild erobern. Am 10. und 11. Oktober 2009 findet der beliebte Residenzmarkt zum zwanzigsten Male statt. Am Samstag von 10-18 Uhr und am Sonntag von 11-18 Uhr bieten rund 100 Standbetreiber ihre Waren und Handwerkskünste feil. Der gesamte Innenstadtbereich ist, beginnend ab dem Landtor an beiden Tagen von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr, für den Verkehr gesperrt.

Auf dem König-Konrad-Platz, über dem Hainberg, die Langgasse bis zur Heuscheuer, dem historischen Marktplatz und dem Schlossplatz werden unter anderem Schmuck, Dekorationsideen , handgemachte Naturseife, Wolle, Bastelmaterial, Gartendekorationen, Lederwaren und Geschenkartikel, Puppenmoden, Damen- und Herrenmode, Tischdecken, Patchworkarbeiten, Töpferwaren und Holzarbeiten, Holzhaushaltswaren und Holzspielzeug sowie Kräuter, verschiedene Teesorten und Gewürze angeboten. Auch für die Verpflegung ist bestens gesorgt.


Der französische Markt auf dem Weilburger Schlossplatz bietet ein breites Angebot an französischen Spezialitäten, unter anderem französischer Käse, Wurst und Schinken, verschieden eingelegte Oliven, frische Brotsorten oder Weine aus dem Burgund, außerdem gibt es aus natürlichen Produkten hergestellte Seifen.

Der landwirtschaftliche Markt befindet sich am König-Konrad-Platz.

Die Geschäfte in der Innenstadt und im Gewerbegebiet Kubach öffnen am Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag und laden zum Bummeln und Kaufen ein.
Die Besucher werden gebeten die öffentlichen Parkplätze, das Parkdeck am Landtor sowie den Festplatz an der Hainallee, anzufahren. Am Sonntag stehen zudem die Parkplätze an der Wilhelm-Knapp-Schule sowie an der Technikerschule in der Frankfurter Straße zur Verfügung.

Residenzmarkt in Weilburg


Der über Weilburgs Grenzen hinaus bekannte und beliebte Residenzmarkt findet an diesem Wochenende von Samstag, 11. Oktober, von 10 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 12. Oktober, von 11 bis 18 Uhr statt.

Weilburg erwartet am Wochenende wieder Tausende von Besuchern zum Residenzmarkt.

Auf dem König-Konrad-Platz, auf dem Parkdeck, über den Hainberg, in der Langgasse bis zur Heuscheuer, auf dem historischen Marktplatz und dem Schlossplatz werden rund 100 Standbetreiber ihre Waren anbieten. Am Sonntag zeigen die Kunsthandwerker ihr Können.

Auch die Geschäfte der Stadt haben am Sonntag geöffnet und laden zum bummeln und shoppen ein.

Das Bergbau- und Stadtmuseum sowie das Papierschnittmuseum sind an beiden Tagen von 10 – 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Weiterhin lädt das Weilburger Schloss wieder zum „Schloss im Kerzenschein“ ein.

Infos und Daten zum Residenzmarkt in Weilburg 2009!