Schlagwort-Archiv: Schlosskonzerte

hr-Sinfonieorchester bei den Schlosskonzerten

Weilburger Schlosskonzerte am 21. Juni 2014

Am 21.06.2014 gastiert das Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks unter der Leitung des Südamerikaners Giancarlo Guerrero in Weilburg. In Begleitung der Geigerin Caroline Goulding aus den USA wird ein interessantes Programm angeboten.

Das Orchester präsentiert das Violinkonzert G-Dur KV 216 von Wolfgang Amadeus Mozart, die 5. Sinfonie von Peter Tschaikowsky und nicht zuletzt die Overtüre “Karneval” des tschechischen Komponisten Antonín Dvorák.

Die Highlights der kommenden Weilburger Schlosskonzerte

Die neue Saison der Weilburger Schlosskonzerte wird von zwei ganz besonderen Ereignissen geziert. Das Eröffnungskonzert ist gleichzeitig das 1000. Schlosskonzert seit Bestehen dieser Musikfestspiele. Am Abend des 5. Juni ab 20.00 Uhr in der Schlosskirche, dürfen sich die Besucher von einem großen Künstleraufgebot verzaubern lassen. Gershwins “Rhapsody in Blue” und die “Carmina Burana” von Carl Orff (mit zwei Gesangssolisten, Chor, zwei Klavieren und Schlagzeugensemble) versprechen zum Saisonauftakt ein grandioses Festprogramm.

Außerdem kann ein weiteres Jubiläum gefeiert werden: Sein 200. Konzert gibt dieses Jahr das Württembergische Kammerorchester Heilbronn, das damit zu den Stammorchestern der Festspiele gezählt werden kann. Württembergische Kammerorchester Dieses Jubiläum begeht man in großem Rahmen am 19. Juni um 20 Uhr ebenfalls in der Schlosskirche. Das Zusamenspiel der Violinistin Arabella Steinbacher und des Orchesters wird geleitet vom amtierenden Chefdirigenten Ruben Gazarian und seinem immer noch beliebten Vorgänger Jörg Faerber.

Dieses Jahr werden außerdem zwei ganz besondere Gäste ihre Wege auf die Bühne der Weilburger Schlosskonzerte finden. Gekürt zum “Instrumentalist des Jahres 2008” und Echo-Klassik-Preisträger 2008 sind diesmal Dorothee Oberlinger (Flöte) und Gabor Boldoczki (Trompete) die Ehrengäste der Festspiele.

Chorliebhaber können sich am 21. Juni um 18 Uhr in der Schlosskirche an “Die erste Walpurgisnacht” von Felix Mendelssohn Bartholdy begeistern.

Sogar echte Raritäten werden dieses Jahr angeboten: Am 12.Juni um 20 Uhr im Renaissancehof wird Nury Guarnaschelli (Alphorn) zu hören sein, begleitet von der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern.

Weitere Veranstaltungen der Konzerte sind unter anderem:

Ein romantischer Schubertabend
Ein klassisches Programm der drei Zeitgenossen Haydn, Mozart und Stamitz
Das Polnische Kammerorchester unter der Leitung vom Preisträger des Sir-Georg-Solti-Dirigentenwettbewerbes
und viele weitere …

Beendet wird die Saison am 1. August mit dem Württembergischen Kammerorchester und Alina Pogostina.

Auf  Weilburg-online.de finden Sie ab jetzt regelmässig Informationen zu den einzelnen Konzerten und den Musikern.