Schlagwort-Archive: Tourismus

Weilburg von oben

Rundflug mit dem HR

Ein Kurzrundflug über die Residenzstadt Weilburg mit Sicht auf den einmaligen Schiffstunnel in Europa, das Schloß mit Schloßanlage und die gesamte Lahnschleife. Das Video ist ein Ausschnitt aus der HR Serie „Hessen von oben“

Weilburger Werbung



Mit dem Dampfer durch den Schiffstunnel

Schiffstunnel hin und zurück

Schon 8 Jahre alt, aber immer noch interessant zuzuschauen, wie der Kapitän den Dampfer zentimetergenau durch den Schiffstunnel manövriert.

Der Schiffstunnel in Weilburg verläuft parallel zu den beiden anderen Tunneln (Eisenbahn und Kraftfahrzeuge) und ist der Grund, wieso Weilburg auch seit 2004, der Eröffnung des Strassentunnels in Richtung Weiltal, die 3 Tunnel Stadt genannt wird.

Viel Spaß bei der Durchfahrt bis an die Schleuse hinter dem Tunnel und wieder zurück.

Regional Werbung



Dunkel-Munkel Nacht im Weilburger Tiergarten

Zweite Dunkel-Munkel Nacht

Besuch der Wölfe im Tiergarten Weilburg

Dunkel-Munkel-Nacht in Weilburg mit Besuch der Wölfe

Am Samstag Abend, den 07. Oktober 2017 um 19 Uhr startet die 2. Dunkel-Munkel-Nacht im Tiergarten Weilburg. Weitere Termine des Wildparks in Weilburg findet man auf der Homepage des Tierparks.

Besuch der nachtaktiven Tiere im Wildpark

Die zweite „Dunkel-Munkel-Nacht“ des Jahres im Wildpark „Tiergarten Weilburg“ beginnt mit der Begleitung der Bären Tim & Steve in ihr Nachtlager.

Es gibt interessante und spannende Geschichten rund um die Wölfe im Schein von Schwedenfackeln und ein Imbiss vom Grill am Lagerfeuer bietet Gelegenheit zur Stärkung. Zum Abschluß der Dunkel-Munkel-Nacht geht es noch auf einen Besuch zu den nachtaktiven Jägern, den Luchsen.

Regional Werbung



Hinweis:

Es wird gebeten auf künstliche Lichtquellen (Taschenlampen, Kameras mit Blitz, Lichtkegel) zu verzichten. Nicht nur die Wölfe reagieren auf die künstlichen Lichtquellen irritiert und es soll ja auch das Erlebnis der Besucher nicht beeinträchtigt werden

Dauer der Veranstaltung: wird ca. 3 Stunden
Die Wildparkkasse ist an diesem Abend bis 19:15 Uhr besetzt.
Pressevertreter sind herzlich eingeladen um sich ein Bild von der Abendveranstaltung zu machen!
Für Fragen oder weitere Informationen stehen Ihnen gerne die Mitarbeiter/innen des Forstamtes unter 06471-629340 zur Verfügung.
Kontakt: Jürgen Stroh, Tel. 0160-471427

Merken