Schlagwort-Archive: Weiltal

Vorsicht! Ab morgen für die Öffentlichkeit zugänglich

Sex, Kampf und Ritter ’n’ Roll für alle

Freienfelser Ritterspiele 2019 für das Volk sind eröffnet!



Alle Daten, Infos, Preise, etc. zu den Freienfelser Ritterspielen 2019 findest du hier. Das Bild stammt von big_bald_bearded_viking. Es ist kein aktuelles Bild der Ritterspiele in Freienfels, aber der bärtige Wikinger wird mit Sicherheit auch dieses Jahr dort wieder anzutreffen sein.

Ritterspiele in Freienfels 2019

26. Ritterfest im Weiltal

Screenshot freienfelser-ritterspiele.de

Händler, Gaukler und die edlen Ritter

Ab dem 1. Mai 2019 ist es wieder soweit. Das Weiltal rund um die Burg Freienfels wird wieder zum Festgelage des Mittelalters. Am 1. Mai, sowie am 4. und 5. Mai 2019.

Das Spektakel in Weinbach-Freienfels gehört zu den grössten und ältesten Mittelalterveranstaltungen in Deutschland. 16 Ritter bei 10 Tunieren, 70 Händler und Handwerker/innen verschiedenster Gewerke, 8 Musikgruppen auf 2 Bühnen, Ritterschlachten und 2.000 zeltlagernde Teilnehmer werden das Weiltal unterhalb der Burg Freienfels wieder für Tage zu einem Ort der Zeitreise machen.

Veranstalter ist der Förderverein zur Erhaltung der Burgruine Freienfels e.V. Auf der Webeite der Ritterspiele findet man alle nötigen Informationen. Termine, Unterkunftsverzeichnisse, Eintrittspreise und ein Veranstaltungskalender, an welchem Tag um welche Uhrzeit welches Spezialevent auf dem Programm steht



Auch für „Frass & Gesöff“ ist ausreichend gesorgt

Günstig ist der Spaß jedoch nicht. Pro „nichtgewandeter“ Person werden 15 Euro für die Tageskarte fällig. Familien (2 Erwachene + 2 Kinder) sind mit 38 Euro dabei. Weitere Preise und Vergünstigungsmöglichkeiten findet man auf der Seite der freienfelser-ritterspiele.de.

Weitere Veranstaltung in und rund um Weilburg findest du HIER. Vergangene Artikel der Ritterspiele in Freienfels HIER.

Jubiläumsauststellung 125 Jahre Weiltalbahn

125 Jahre Weiltalbahn

Studienfahrt nach Laubuseschbach

Am Sonntag, den 22.Oktober 2017 findet eine exklusive Führung im Dorfgemeinschaftshaus zu Rohnstadt durch die Sonderausstellung statt. Anlaß ist die Fertigstellung der Weiltalbahn vor 125 Jahren von Weilbug bis Laubuseschbach.

Jubiläumsauststellung 125 Jahre Weiltalbahn

125 Jahre Weiltalbahn

Veranstaltungseckdaten

Start: Sonntag, 22. Oktober 2017 am Busbahnhof Weilburg um 13:30 Uhr
Führung durch die Weiltalbahn-Ausstellung im Dorfgemeinschaftshaus Rohnstadt.
Anschließend besteht die Möglichkeit zur Einkehr mit Kaffee und Kuchen.
Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich.
Eintritt zur Ausstellung: Erwachsene 5 €; für Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche 2 €
Weitere Kosten entstehen nicht

Nächsten Sonntag ist die letzte Möglichkeit die Ausstellung des Geschichts- und Heimatverein Rohnstadt e. V. im Dorfgemeinschaftshaus zu besuchen. Geöffnet ist von 11.00 – 17.00 Uhr. Der Verein sammelt schon seit vielen Jahren Bilder und Dokumente der alten Bahnlinie und dürfte eines der größten Archive besitzen. Ein „Streckenverlauf“ mit weiteren Infos findet man auch hier.

Weiltalbahn

Auf der Seite des Geschichtsvereins kann man noch viele Details zur Strecke und Einzelheiten erfahren. Die Ausstellung beinhaltet alte Pläne, Fotos, alte Zeitungsartikeln und zahlreiche Gegenständen rund um die Weiltalbahn. Brücken, Bahnhöfe und sonstigen Begebenheiten der Strecke sind in einem einfachen Model nachgebaut.

Auch die im realen Leben nicht mehr existente Talbrücke bei Mönstadt ist auf diesem Model zu sehen. (Nachgebaut von Jürgen Kauer)

Werbepause




Auf Anfrage wird die Ausstellung bis zum 22.Oktober auch gerne wochentags gezeigt. Bei Interesse bitte die Telefon Nr. 06472/7921 (Wolfgang Metzler) anrufen oder unter metzler-rohnstadt@gmx.de anfragen.

Eintritt: Erwachsene 5 Euro, Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche 2 Euro.

Für Besucher besteht darüber hinaus die Möglichkeit zum Mittagessen und Kaffeetrinken.